Mentale Steuerung

Mentale Steuerung bringt Sie wieder auf Kurs

Wie wir auf eine bestimmt Situation reagieren, hängt von erlernten Verhaltensmustern ab. Nur wer diese kennt, kann zwischen objektiver Wirklichkeit und subjektiver Sichtweise unterscheiden. Und entsprechend agieren.

Mentale Steuerung hilft Ihnen, Ihr Leben aktiv zu steuern. Sie nutzen Ihren stark ausgeprägten Verstand, um Ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. Souveräner und gelassener zu werden. Und wieder Begeisterung und Freude zu spüren.

Selbstbestimmung kann man lernen

In der heutigen Hektik verkümmern wichtige mentale und emotionale Fähigkeiten. Scheinbar seelenlos funktionieren wir nur noch, anstatt zu leben. Die mentale Steuerung hilft, diese verschütteten Fähigkeiten wieder zu entdecken, freizulegen und bewusst einzusetzen.

Was ist die INLASS®-Methode?

Durch mentale Steuerung nutzen Sie die Stärke Ihres Verstandes. Je stärker unser Verstand ist, umso sicherer navigieren wir durch die Hektik und den Stress des Alltages. Umso entschiedener handeln wir.

Die INLASS® Methode nutzt die Stärke des Verstandes - so kann die verlorene Souveränität wieder erobert werden. Individualität, die eigenen Bedürfnisse und Wünsche, werden wieder in den Mittelpunkt gestellt.

Großer Wert wird zudem auf die systemische Einbettung aller Lebensbereiche sowie die eigenen Werte und Spiritualität gelegt. Jeder ist Teil eines komplizierten Geflechts aus Beziehungen (im Außen) und den Erfahrungen der eigenen Vergangenheit (im Innen). Letztere wird gemeinsam mit der Gegenwart in der inneren Landkarte, die für jeden individuell gestaltet ist, abgebildet.

Mit der INLASS® Methode können Sie: 

  • Situationen rascher und präziser einschätzen
  • Strategien für Ihre eigene (berufliche) Entwicklung planen
  • schnell aus einer emotionalen Situation „heraussteigen“ und neutral bewerten
  • unmittelbar und taktisch auf Unerwartetes reagieren
  • Ihren beruflichen Alltag erleichtern und gezielt steuern

Mit der INLASS® Methode lernen Sie, wie Sie in jeder Situation das Ruder in der Hand haben und wie Sie bestimmen, in welche Richtung Ihr Leben geht!

In 3 Schritten zu mehr Souveränität

Die Grundlage der mentalen Steuerung bildet Ihre innere Landkarte. Sie umfasst alle Lebensbereiche (Arbeit, Partnerschaft, Familie, FreundInnen, Gesundheit) und macht die Beziehung der Systeme untereinander sichtbar.

Diese innere Landkarte ist mit Ihren grundlegenden Werten verbunden. Diese Werte schlummern oft im Unbewussten und müssen erst sichtbar gemacht werden. Erst dann kommt es zu einem Komplementär-Effekt, der Synergien nutzbar macht.

1. Schritt: Situation erkennen
Zuerst geht es um die äußere Wahrnehmung. Wie nehme ich meine Umwelt wahr? Wie nehme ich mich wahr? Wie ist die Situation wirklich? Wie werde ich von meiner Umwelt wahrgenommen? Wie verfärbt die eigene Geschichte diese Wahrnehmungen?

2. Schritt: Zu sich Selbst finden
Nur Sie selbst sind ExpertIn für Ihr Leben. Aber kennen Sie sich selbst noch? Was ist Ihnen wirklich wichtig? Welchen geistigen Hintergrund haben Sie, was treibt Sie an? Wie sieht es mit Ihrer Seele aus? Wann haben Sie sich das letzte Mal für etwas (in Ihrem Alltag) begeistert?

3. Schritt: Entscheidungen bewusst treffen und Handeln aktiv steuern
Das Ziel ist, bewusst Entscheidungen zu treffen – basierend auf unserer ungefärbten Wahrnehmung – und so unser Handeln bewusst zu lenken. Welche Perspektiven stehen mir tatsächlich offen? Was kann ich alles selbst beeinflussen? Welche Schritte muß ich setzen? Wie biegsam bin ich, um bei unerwarteten Veränderungen rasch zu reagieren und trotzdem meinen Weg weitergehen zu können?

Sie wollen Ihr Leben wieder selbst & aktiv gestalten?
Nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen mentale Steuerung dafür bietet!

nach oben